03. Februar 2020

Wie du lokal von deinen Kunden gefunden wirst

Artikelinhalt

Ob Zahnarzt, Apotheke oder Friseur – mit einer Google-Suche kann der Suchende einfach und schnell das nächstgelegene Geschäft finden. Damit auch dein Unternehmen unter den lokalen Suchergebnissen angezeigt wird, gebe ich dir hier ein paar nützliche Tipps.

Die Google-Suche entwickelt sich regelmäßig weiter. Wenn der Suchende lediglich ein Stichwort (z. B. Zahnarzt) eingibt, werden im ersten Schritt die lokalen Ergebnisse angezeigt. Doch warum ist das so? Google geht davon aus, dass der Suchende ein lokales Unternehmen in der Nähe sucht. Diese erscheinen in der Trefferliste (SEROs) an erster Stelle. Lediglich Google ADs (bezahlte Adwords-Anzeigen) können darüber angezeigt werden.

Local Seo - Wie sie von Ihren Kunden gefunden werden

Dabei wird in den Suchergebnissen nicht nur angezeigt, welcher (in meinem Beispiel) Zahnarzt in der Nähe ist, sondern der Nutzer kann in der Übersicht mit einem Klick die Website aufrufen oder die Zahnarztpraxis anrufen. Auch werden die Öffnungszeiten angezeigt und eine Route lässt sich unkompliziert planen.

Doch wie schaffst du es, mit deinem Unternehmen, in den lokalen Suchergebnissen angezeigt zu werden? Die nachfolgenden 6 Schritte sind eine gute Grundlage, um lokal besser gefunden zu werden:

Nutze Google My Business

Dein Google My Business-Profil bildet den Grundstein, damit dein Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen ausgespielt wird. Wie du dein Google My Business-Profil anlegst und was es zu beachten gibt, erkläre ich dir in Kürze in meinem Blog.

Achte auf Einheitlichkeit

Deine Unternehmensdaten, Adresse und Telefonnummer sollten überall übereinstimmen. Egal ob auf deiner Website, deinem Google My Business-Eintrag oder auf Facebook & Co. Achte auf eine einheitliche Schreibweise (See Straße / See Str. / Seestr. usw.). Sofern du diese Punkte beachtest, hat Google eine bessere Chance deine Daten miteinander zu verglichen (matching). Nur so kann Google feststellen, dass es sich um das selbe Unternehmen handelt.

Verbessere Deine Google Rankings!
Hole Dir die SEO-Checkliste!

Ohne Suchmaschinenoptimierung hast Du kaum eine Chance bei Google gut zu ranken. Mit meiner Checkliste sorgst Du für die perfekte Grundlage, um mehr Besucher auf Deine Website zu holen. Sicher Dir jetzt die Checkliste und erfahre Deinen SEO-Score!

Verwende Google Maps

Für eine bessere Nutzerführung auf deiner Website kannst du eine Google-Maps-Karte einbinden (DSGVO beachten). Somit sehen nicht nur deine Besucher direkt, in welchem Stadtteil sich dein Unternehmen befindet, sondern Google zieht diese Daten zur besseren Bewertung (Relevanz) ihrs SERPs heran.

Finde passende Keywords

Verwende passende Keywords (wie z. B. deinen Standort) in der URL, im Title, in der Description oder in sonstigen Texten auf deiner Webseite. Kombiniere diesen mit deiner Dienstleistung (z. B. Zahnarzt in Ravensburg) – so hilfst du Google, die richtige Relevanz deiner Website zu erkennen, und landest so evtl. auf einer der obersten Positionen.

Auf deiner Website solltest du auch Longtail-Keywords (Suchwort + Suchwort) benutzen. Wie du am einfachsten erfährst, welche Begriffe gesucht werden? Du kannst direkt die Google-Suche verwenden und schauen, welche Autovervollständigungen dir vorgeschlagen wird.

Wie Du Lokal von Kunden gefunden wirst

Lokale Backlinks

Backlinks (Verlinkungen von anderen Webseiten auf deine) sind ein weiterer wichtiger Einflussfaktor im Ranking deiner Website. In Bezug auf deine lokale Suchmaschinenoptimierung sind regionale Backlinks sehr relevant. Wie du zu (lokalen) Backlinks kommst, werde ich in Kürze auf meinen Blog erläutern.

Generiere Kundenbewertungen

Bewertungen sind wichtig! Unabhängig ob sie positiv oder negativ ausfallen, zeigen sie Google, dass dein Unternehmen tatsächlich existiert und von Kunden frequentiert wird. Darüber hinaus stärken positive Bewertungen auch deine Reputation bei (Neu-)Kunden.

Selbstverständlich solltest du auf Bewertungen immer reagieren.

Zusammenfassung

Mit lokaler Suchmaschinenoptimierung verschaffst du dir einen Wettbewerbsvorteil und lässt deine Konkurrenz hinter dir. Außerdem steigt deine Google-Sichtbarkeit, was wiederum potenzielle Neukunden anzieht. Google berücksichtigt den Standort des Suchenden, somit haben auch Unternehmen mit einem kleinen Geldbeutel die Chance auf eine gute Platzierung in Google.

Nicht zufrieden mit Deinen Umsätzen?

Falls die Digitalisierung bei Dir angeklopft hat oder Du mehr Besucher, mehr Kunden und mehr Umsatz möchtest, dann melde Dich unverbindlich bei mir.